Charles-Jesaja Herrmann

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charles-Jesaja Herrmann

Bild von SV Waldhof Mannheim
Spielerinformation
Voller Name Charles-Jesaja Herrmann
Geburtstag 2. Februar 2000
Geburtsort Kiel, DeutschlandDeutschland
Nationalität DeutschlandDeutschland GhanaGhana
Spielberater Beckster Int.
Fuss beidfüßig
Position Mittelstürmer
Rechtsaußen
offensives Mittelfeld
Vertrag 06/2024
Marktwert 275.000 €
Vereinsinformationen DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
Trikotnummer 19
Junioren
Jahre Station
2014–2019 DeutschlandDeutschland Hannover 96
2019–2021 DeutschlandDeutschland VfL Wolfsburg
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
07/2019–06/2021 DeutschlandDeutschland VfL Wolfsburg II 20 0(3)
07/2021–06/2023 BelgienBelgien K.V. Kortrijk 13 0(0)
07/2022–06/2023 NiederlandeNiederlandeNAC Breda (Leihe) 25 0(2)
07/2023– DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2015-2016 DeutschlandDeutschland Deutschland U16 5 (2)
2016-2017 DeutschlandDeutschland Deutschland U17 9 (2)
2017–2018 DeutschlandDeutschland Deutschland U18 5 (4)
2018–2019 DeutschlandDeutschland Deutschland U19 7 (3)


2Stand: 2023-07-12

Charles-Jesaja Herrmann (* 8. Februar 2000 (24 Jahre in Kiel)) ist ein deutsch-ghanaischer Fußballspieler, der aktuell beim SV Waldhof Mannheim 07 unter Vertrag steht.

Karriere

In der Jugend spielte der deutsche Offensivspieler mit ghanaischen Wurzeln bei Hannover 96 und dem Nachwuchsleistungszentrum des VfL Wolfsburg, bevor er in der Saison 2019/2020 in die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg wechselte. In der A- und B-Junioren Bundesliga erzielte Herrmann insgesamt 42 Tore in 68 Spielen für die Wölfe und bereitete weitere 14 Treffer vor. Mit der U23 des VfL Wolfsburg gewann der 23-jährige in der Saison 19/20 die Regionalliga Nord, bevor diese abgemeldet wurde.

Im Sommer 2021 wechselte Herrmann vom VfL Wolfsburg zum belgischen Erstligisten K.V. Kortrijk in die Jupiter Pro League, was er begründete: „Junge Spieler bekommen hier viele Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln. Ich hatte auch Vorschläge aus der 2. Bundesliga , wollte aber unbedingt dorthin.“[1] Am 24. Juli 2021 debütierte er für Kortrijk beim 2:0-Sieg über Seraing.

Im Sommer 2022 wurde Charles-Jesaja Herrmann dann an den Niederländischen Zweitligisten NAC Breda in die Eerste Divisie ausgeliehen, wo er in 895 Spielminuten vier Tore erzielte. Die Stärken des Mittelstürmers liegen unter anderem in seiner Geschwindigkeit und seinem Abschluss. Mit seiner Größe von 1,90m stellt Herrmann zudem eine gute Präsenz im Strafraum dar.

Sein eigentlich noch bis 2024 gültiger Vertrag wurde aufgelöst und am 9. August 2023 wechselte der "pfeilschnelle Brocken"[2] wieder zurück nach Deutschland in die 3. Fußball-Liga zum SV Waldhof Mannheim. "Der SVW machte gegenüber einigen anderen an Herrmann interessierten Drittligisten, wie auch 1860 München, das Rennen."[3]

„Mit Jesaja haben wir einen sehr interessanten Spieler von uns überzeugen können. Er bringt eine gute Kombination aus Athletik und Technik mit in unsere Mannschaft. Mit seiner Geschwindigkeit bringt er eine weitere wichtige Komponente mit in unsere Sturmzentrale, von der wir uns weitere offensive Flexibilität erhoffen“, so Tim Schork, Geschäftsführer Sport des SV Waldhof Mannheim.

„Ich trete diese Aufgabe hier beim SV Waldhof mit einer großen Vorfreude an. Hier möchte ich wieder meine Qualitäten unter Beweis stellen und der Mannschaft dabei helfen, erfolgreich zu sein. Jetzt gilt es für mich schnell einen Anschluss in die Mannschaft zu finden“, so Jesaja Herrmann, Neuzugang des SV Waldhof.

Beim Auswärtssieg in Münster erzielte er seinen ersten Treffer für die Blau-Schwarzen.

Persönliches

Charles-Jesaja Herrmann ist der Sohn des ghanaischen ehemaligen Fußballspielers Charles Akonnor.

Nationalmannschaft

Herrmann bestritt für die U16, U17, U18 und U19 des Deutschen Fußball-Bundes insgesamt 26 Länderspiele in denen er 11 Tore erzielte.

Bilder

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Charles-Jesaja Herrmann nieuwe spits van KV Kortrijk: “België mooie competitie voor jonge spelers” hln.be vom 13.7.2021, abgerufen am 9. August 2023
  2. Mit Herrmann kommt ein pfeilschneller Brocken für die Buwe rnz.de vom 9.8.2023, abgerufen am 9. August 2023
  3. Er war auch bei RWE zu Gesprächen reviersport.de vom 9.8.2023, abgerufen am 9. August 2023


Sie wollen hier in mehr als 20.000 Artikeln Ihre Werbung sehen? Schreiben Sie uns einfach an.