Sascha Voelcke

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sascha Voelcke
Spielerinformation
Geburtstag 23. Februar 2002
Geburtsort Hamburg, DeutschlandDeutschland Deutschland
Nationalität DeutschlandDeutschland
Spielberater TDS SPORTS
Fuss links
Position Linksaußen
Linksverteidiger
Linkes Mittelfeld
Vertrag 06/2026
Marktwert 150.000 €
Vereinsinformationen DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
Junioren
Jahre Station
2007–2013 DeutschlandDeutschland SC Concordia Hamburg
2013–2017 DeutschlandDeutschland Eimsbütteler TV
07/2018 - 06/2019 DeutschlandDeutschland FC St. Pauli (B-Junioren)
05/2019 - 06/2021 DeutschlandDeutschland FC St. Pauli (A-Junioren)
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
07/2021 - 06/2024 DeutschlandDeutschland Rot-Weiss Essen 40 (3)
01/2023 - 06/2023 → DeutschlandDeutschland 1. FC Bocholt (Leihe) 11 (1)
07/2024 - DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2019 DeutschlandDeutschland Deutschland U18 1 (0)


2Stand: 2019-12-10


Sascha Voelcke (* 23. Februar 2002 (22 Jahre) in Hamburg) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere

Verein

Nach seinen Anfängen in der Jugendabteilung des SC Concordia Hamburg und des Eimsbütteler TV wechselte er im Winter 2018 in die Jugendabteilung des FC St. Pauli. Für seinen Verein bestritt er 20 Spiele in der B-Junioren-Bundesliga und 19 Spiele in der A-Junioren-Bundesliga, bei denen ihm insgesamt acht Tore gelangen.

Im Sommer 2021 wechselte er nach seiner Juniorenzeit in die Regionalliga West zu Rot-Weiss Essen[1] und verlängerte im Februar 2022 dort seinen Vertrag.[2]

Am Ende der Spielzeit 2021/22 gelang ihm mit seiner Mannschaft der Aufstieg in die 3. Liga. Seinen ersten Profieinsatz hatte er am 20. August 2022, dem 5. Spieltag, als er beim 2:2-Heimunentschieden gegen den FC Ingolstadt 04 in der 82. Spielminute für Moritz Römling eingewechselt wurde.

Anfang Januar 2023 wurde er für den Rest der Spielzeit an den 1. FC Bocholt in die Regionalliga West verliehen.[3]

Zum Abschied gewann er mit RWE im Mai 2024 den Niederrheinpokal gegen Rot-Weiß Oberhausen.[4]

Im Sommer 2024 wechselte Sascha von Rot-Weiss Essen zum SV Waldhof Mannheim. Er wollte nicht mehr länger auf ein im Raum stehendes Vertragsangebot der Essener warten[5] und "bringt absolutes Stammspieler-Potenzial" mit.[6]

„Mit dem Abgang von Luca Bolay hatten wir eine offene Planstelle auf der linken Seite. Diese können wir nun mit Sascha mit unserem Wunschkandidaten mehr als ausfüllen. Er kann sowohl in der Dreier- als auch in der Viererkette spielen und bringt ganz viele Attribute mit, die wir uns vorgestellt haben. Als Sascha in der Endphase das Vertrauen in Essen erhalten hatte, konnte man die Qualitäten Woche für Woche sehen. Wir sind sehr auf seine nächsten Entwicklungsschritte hier in Mannheim gespannt“, so Anthony Loviso, Technischer Leiter Sport des SV Waldhof Mannheim.

„Ich freue mich sehr, dass ich heute hier meinen Vertrag für den SV Waldhof unterschreiben kann. Von der ersten Sekunde an habe ich gespürt, dass mich die Verantwortlichen unbedingt hier spielen sehen möchten. Man hat gemerkt, dass man mir hier viel Vertrauen in mich hat. Das hat mich schlussendlich von diesem Schritt überzeugt“, so Sascha Voelcke bei seiner Vertragsunterzeichnung.[7]

Nationalmannschaft

Voelcke bestritt im Dezember 2019 unter dem Mannheimer Trainer Christian Wörns ein Spiel für die deutsche U18-Nationalmannschaft gegen Serbien.

Bilder


Erfolge

Rot-Weiss Essen
  • Meister der Regionalliga West und Aufstieg in die 3. Liga: 2021/22

Weblinks


Einzelnachweise

  1. Sascha Voelcke wechselt zu RWE rot-weiss-essen.de vom 9. Juni 2021, abgerufen am 31. Juni 2024
  2. Positive Entwicklung: Rot-Weiss Essen verlängert mit Sascha Voelcke auf media-sportservice.de vom 26. Februar 2022
  3. "Beste Option für seine Entwicklung": Essen verleiht Voelcke nach Bocholt auf kicker.de vom 7. Januar 2023
  4. Voelcke schenkt Rot-Weiss Essen zum Abschied den Finalsieg waz.de vom 25.5.2024, abgerufen am 1. Juni 2024
  5. Das ist der neue Verein von RWE-Abgang Sascha Voelcke reviersport.de vom 28.5.2024, abgerufen am 1. Juni 2024
  6. Transfer-Ticker SV Waldhof rnz.de vom 31.5.2024, abgerufen am 6. Juni 2024
  7. Sascha Voelcke wechselt zum SV Waldhof svw07.de vom 31.5.2024, abgerufen am 31. Juni 2024




Sie wollen hier in mehr als 20.000 Artikeln Ihre Werbung sehen? Schreiben Sie uns einfach an.