Seyhan Yigit

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seyhan Yigit
Spielerinformation
Geburtstag 30. Juni 2003
Geburtsort Karlstadt am Main, Deutschland
Nationalität DeutschlandDeutschland TurkeiTürkei
Spielberater :CAA Stellar
Fuss rechts
Position Rechter Verteidiger
Innenverteidiger
Rechtes Mittelfeld
Vertrag 06/2026
Marktwert 150.000 €
Vereinsinformationen DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
Junioren
Jahre Station
- 12/2015 DeutschlandDeutschland FV Karlstadt U9-U12
01/2016 - 06/2016 DeutschlandDeutschland Würzburger Kickers U13
07/2016 - 06/2017 DeutschlandDeutschland FC Ingolstadt Jugend U14-U15
07/2017 - 06/2019 DeutschlandDeutschland Bayern München U15-U16
07/2019 - 06/2020 DeutschlandDeutschland 1. FC Nürnberg U17
07/2020 - 06/2022 DeutschlandDeutschland 1. FC Nürnberg U19
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
07/2022 - 06/2024 DeutschlandDeutschland 1. FC Nürnberg II 47 (1)
07/2024 - DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2018-2019 TurkeiTürkei Türkei U16 6 (0)
2021-2022 TurkeiTürkei Türkei U19 11 (0)
2022 TurkeiTürkei Türkei U21 3 (0)



Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Seyhan Yigit (* 30. Juni 2003 (20 Jahre) in Karlstadt am Main) ist ein deutsch-türkischerer Fußballspieler. Der Defensivspieler steht aktuell beim SV Waldhof Mannheim unter Vertrag.

Jugend

Seyhan Yigit spielte bis Dezember 2015 bei seinem Heimatverein FV Karlstadt, bis er im Januar 2016 für ein halbes Jahr zu den Würzburger Kickers wechselte. Danach ging es für eine Saison zum FC Ingolstadt, wo er in der Bundesliga spielen konnte. Dazu wurde er von seinem Vater täglich 500km hin- und hergefahren, was 5 Stunden Fahrzeit bedeutete. Ingolstädter Eltern fragen damals "habt Ihr einen Schuss?"[1] - aber die Familie war bereit, dieses Opfer zu bringen.

Ab Juli 2017 verbrachte er zwei Jahre beim FC Bayern München und die Familie verlegte ihren Lebensmittelpunkt nach Ingolstadt, bevor er im Juli 2019 zum 1. FC Nürnberg ins NachwuchsLeistungsZentrum wechselte. Dadurch wollte er mehr Spielzeit bekommen, was auch von der Nationalmannschaft gefordert wurde. In der U17-Bundesliga Süd/Südwest wurde der gelernte Rechtsverteidiger in der Saison 2019/20 in allen 20 Spielen bis zur Corona-Unterbrechung eingesetzt. In seinem ersten U19 Jahr kam er aufgrund der Corona-Pandemie nur zu 4 Einsätzen in der Bundesliga Süd/Südwest. Im zweiten Jahr war er dagegen Stammspieler und kam in allen 20 U19-Bundesliga Spielen zum Einsatz. Am Ende verpasste er mit dem FCN die Meisterschaft in der Bundesliga Süd/Südwest knapp gegenüber dem FC Augsburg.

Karriere

In der laufenden Saison war der talentierte Rechtsverteidiger in insgesamt 25 Spielen für den 1. FC Nürnberg II in der Regionalliga Bayern im Einsatz und konnte dabei sieben Scorerpunkte sammeln. Dabei spielte er auch mit dem Ex-Waldhöfer Niklas-Wilson Sommer zusammen. Yigit besitzt die doppelte Staatsbürgerschaft, sowohl die deutsche als auch die türkische, was ihn gemäß der U23-Regelung der 3. Liga betrifft.

Im Sommer 2024 erfolgte dann der Wechsel des talentierten Rechtsfußes von der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg zum Drittligisten SV Waldhof Mannheim. Yigits beeindruckende Leistungen und sein Potenzial machen ihn zu einem vielversprechenden Spieler, auf den man in Zukunft sicherlich gespannt sein darf.

„Mit Seyhan bekommen wir einen sehr dynamischen Außenverteidiger zum Waldhof, der eine starke Entwicklung genommen hat. Er bringt eine gute Mischung aus Geschwindigkeit und Zweikampfstärke mit in unsere Mannschaft. Auch in den Gesprächen haben wir schnell gemerkt, dass der SV Waldhof sehr gut zu ihm passen kann. Dementsprechend sind wir sehr glücklich, dass wir ihn heute unter Vertrag nehmen können“, so Anthony Loviso, Technischer Leiter Sport des SV Waldhof Mannheim.

„Ich habe im Vorfeld sehr viele positive Dinge über den SV Waldhof Mannheim gehört. Schnell habe ich in den Gesprächen gemerkt, dass ich hier sehr gut hineinpassen kann. Es freut mich nun sehr, dass wir zusammenfinden konnten und ich zukünftig für den SV Waldhof auflaufen werde. Mit meiner Dynamik und meinem Spielstil bin ich davon überzeugt, dass ich der Mannschaft in der neuen Saison helfen kann“, so Seyhan Yigit bei seiner Vertragsunterzeichnung im Carl-Benz-Stadion.

Nationalmannschaft

Seine internationale Erfahrung umfasst 20 Einsätze für verschiedene türkische U-Nationalmannschaften, darunter auch die U21-Nationalmannschaft. Dort debütierte er im September 2022 in Istanbul gegen den Testspielgegner Georgien.

Bilder

Weblinks

Quelle

  • glubbwiki.de

Einzelnachweise



Sie wollen hier in mehr als 20.000 Artikeln Ihre Werbung sehen? Schreiben Sie uns einfach an.