SC 08 Bamberg

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
1. SC 08 Bamberg
Bamberg 1.SC 08.gif
Basisdaten
Name 1. Sportclub 08 Bamberg e.V.
Gründung 6. Mai 1908
Farben grün-weiß
Erste Fußballmannschaft
Spielstätte
Plätze
Liga Kreisklasse Bamberg 2
2010/11 11. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der SC 08 Bamberg ist ein Sportverein aus der oberfränkischen Stadt Bamberg.

Geschichte

Aus der Taufe gehoben wurde der Verein am 6. Mai 1908. In der Zeit des Nationalsozialismus musste der SC 08 im Jahre 1933 mit den Sportfreunden Bamberg fusionieren. Nach dem Krieg wurde der Verein am 23. März 1948 wiedergegründet. Während der SC 08 im Jahre 1954 den Aufstieg noch knapp verpasste, gelang es 1958 in die 2. Oberliga-Süd aufzusteigen. Danach stieg der Verein immer wieder auf und ab. Die glorreiche Zeit begann 1988, als man innerhalb von drei Jahren aus der Bezirksliga bis in die Bayernliga aufstieg. In den Saisons 1991/92 und 1992/93 nahmen die Bamberger am DFB-Pokal teil. 1991/92 schied der SC 08 im Achtelfinale aus, 1992/93 in der zweiten Runde. In der folgenden Jahren erfolgte der Absturz bis in die unterste Spielklasse (A-Klasse) im Jahre 2007. Heute spielt der Verein in der Kreisklasse.

Ehemalige Spieler



Sie wollen hier in mehr als 20.000 Artikeln Ihre Werbung sehen? Schreiben Sie uns einfach an.