Jürgen Fischer geb. 1960

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jürgen Fischer
Spielerinformationen
Voller Name Jürgen Fischer
Geburtstag 9. September 1960
Geburtsort DeutschlandDeutschland Deutschland
Position Mittelfeld
Vereinsinformationen Karriereende
Vereine in der Jugend
bis 06/1977
07/1977 - 06/1978
DeutschlandDeutschland MFC 08 Lindenhof
DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/1978 - 06/1979
07/1979 - 06/1985
07/1985 - 06/1989
07/1989 - 06/1991
07/1991 - 06/1992
DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland FV 09 Weinheim
DeutschlandDeutschland Wormatia Worms
DeutschlandDeutschland TSG Pfeddersheim
DeutschlandDeutschland FV 09 Weinheim
1 (0)

138 (5)


Nationalmannschaft
DeutschlandDeutschland Deutschland Jugend 10 0(0)
Stationen als Trainer
07/1998 - 12/1999 DeutschlandDeutschland SpVgg Weinheim

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 10. November 2020

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Jürgen Fischer (* 9. September 1960 (63 Jahre)) ist ein ehemaliger deutscher Fussballspieler.

Karriere

Jürgen Fischer begann mit dem Kicken beim MFC 08 Lindenhof und wechselte 1977 in die Jugend des SV Waldhof Mannheim. Für Deutschland absolvierte er 10 Jugendländerspiele.

Ein Jahr später gehörte er dann zu der Amateurmannschaft der Blau-Schwarzen. Am 12. Mai 1979 wurde er beim Spiel gegen den KSV Baunatal in der 2. Bundesliga eingesetzt, als er von Georg Gawliczek in der 68. Minute eingewechselt wurde.

Am Ende dieser Saison verließ er den Waldhof in Richtung Bergstraße zum FV 09 Weinheim in die Oberliga, wo er sechs Jahre blieb. Im Jahr 1981 absolvierte er für Weinheim zwei Einsätze im DFB-Pokal gegen SpVgg Ludwigsburg und VfL Osnabrück.

1985 zog er dann zu Wormatia Worms in die damals drittklassige Amateur-Oberliga Südwest weiter. Gleich im ersten Jahr holte er dort die Südwestmeisterschaft. Der Verein durfte aber nicht an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga teilnehmen, da die Lizenzauflagen zu spät erfüllt wurden.[1] Bis 1989 kam er zu 138 Pflichtspielen, bei denen er 5 Tore erzielte.

Danach wechselte er für 2 Jahre zur TSG Pfeddersheim in die Verbandsliga Südwest, wo er mit dem späteren Waldhöfer Uwe Hartenberger zusammen spielte, bevor er beim FV 09 Weinheim seine Spielerkarriere beendete.

Bei der SpVgg Weinheim war er von Juni 1998 bis Dezember 1999 nochmals als Trainer aktiv.

Seit 2007 ist er Mitglied bei Rot-Weiß Rheinau und auch noch bei den "Alte Herren" aktiv.[2]

Vereinsspiele

Liga Jahr Verein Spiele Tore
2. Bundesliga Süd 1978-1979 SV Waldhof Mannheim 1 0

Einzelnachweise

  1. Archiv wormatia.de, abgerufen am 10. November 2020
  2. Happy Birthday Jürgen! rwrheinau.de vom 9.9.2020, abgerufen am 10. November 2020

Weblinks



Sie wollen hier in mehr als 20.000 Artikeln Ihre Werbung sehen? Schreiben Sie uns einfach an.